ein hef­ti­ger Win­ter­ein­bruch in Grie­chen­land mit Minusgraden…unvorstellbar, was in den Camps los ist. Die Strom­ver­sor­gung wird sicher an man­chen Stel­len zusam­men bre­chen wegen Überlastung…Verheerende Bil­der von Camps in Schnee und Eis kur­sie­ren in den soci­al media, soll­ten bes­ser an die Poli­ti­ker in Euro­pa ver­schickt wer­den!!! Dazu: sie­he unten Bericht von Jan­nis

  • eine neue 3 Zim­mer Woh­nung in Sykies  wur­de ange­mie­tet von NAOMI und mor­gen wird die Elek­tri­zi­tät ange­schlos­sen, eine 5 köp­fi­ge Fami­lie aus dem Camp Oraio­kas­tro wird ein­zie­hen. Patri­cia, eine spa­ni­sche Volon­tä­rin, wird die Fami­lie beglei­ten und ver­sor­gen. Aus­ser­dem wird sie die Möblie­rung über­neh­men.
  • Kat­rin hat in Kot­so­che­rou bei Trika­la die Fami­lie von May­saa und ihren Kin­dern mit Hilfs­gü­tern ver­sor­gen kön­nen. Sie fuhr mit dem Team von Mobi­le Flücht­lings­hil­fe e.V. Würz­burg mit, die dort und in ande­ren Camps ihre “Lie­be im Kar­ton” ver­teil­ten. .
  • Mor­gen soll die Fami­lie aus dem Hotel Ili­os end­lich in eine Unter­kunft von Soli­da­ri­tynow wech­seln. 3 Wochen hat NAOMI mit Hil­fe von Freun­den aus D und Istan­bul die Hotel­kos­ten zah­len kön­nen.
  • Elke hat einen Möbel­trans­port nach einer Haus­auf­lö­sung in NAOUSSA orga­ni­siert . Vie­len Dank an Fami­lie Var­vares­sos! Sowohl in der  NAOMI Werk­statt als auch in  3 Woh­nun­gen von NAOMI konn­te eini­ges an Möbeln Ver­wen­dung fin­den.
  • Die Jacken Werk­statt hat in der ver­gan­ge­ne Woche  ins­ge­samt 45 Tei­le lie­fern kön­nen, nach Deutsch­land nach Ita­li­en und nach Spa­ni­en. Eine Groß­sen­dung ging per Cou­rier zu Sel­lins nach Ber­lin, bei Groß­sen­dun­gen redu­ziert sich wesent­lich der Preis für den Trans­port. Hassan war in sei­nem Ele­ment und Elke und Effie haben assis­tiert und Eva hat den Trans­port gere­gelt.
  • Mit der Ev.Gemeinde in Athen konn­te die Betreu­ung einer Fami­lie abge­spro­chen wer­den. Die Mut­ter und das Kind müs­sen wie­der in die Spe­zi­al­kli­nik zu einer Herz­ope­ra­ti­on nach Athen fah­ren. Dan­ke an Chris­ti­na für die Orga­ni­sa­ti­on! NAOMI zahlt alle Kos­ten für Trans­port und Bleiben.…l
  • Die neue Woh­nung in 40 Ekkle­si­es für Frei­wil­li­ge ist bezo­gen. Elke hat schon Vie­les an Ein­rich­tung getä­tigt. Alle sind begeis­tert von der schö­nen Woh­nung und dem herr­li­chen Aus­blick über die gan­ze Stadt und das Meer bis hin zum Olymp!Claudia ist nun die ers­te Frei­wil­li­ge, die ein­ge­zo­gen ist. Lei­der auch  dort seit ges­tern ein Aus­fall der Hei­zung auf­grund der Käl­te.
  • Für eine Frau aus dem Camp Nea Kaval­la mit 10 Kin­dern suchen wir eine Blei­be, der Ehe­mann und ein Sohn sind in Stutt­gart. Die Mut­ter ist am Ende ihrer Kräf­te. Wie­so dau­ert es so lan­ge, bis so eine Fami­lie zusam­men­ge­führt wird??? NAOMI infor­miert die Stel­len der Kir­che in Würt­tem­berg. Immer wie­der wer­den wir um Unter­stüt­zung gebe­ten für Fami­li­en im Pro­zess der Dub­lin Fami­li­en­zu­sam­men­füh­rung, die hier in Grie­chen­land in elen­den Ver­hält­nis­sen hau­sen müs­sen.
  • Jannis_:  Wir haben ges­tern — Anti­ras­sis­ti­sche Initia­ti­ve Thes­sa­lo­ni­ki — 2 Camps besucht in der Nae­he von Thes­sa­lo­ni­ki. Oreo­kas­tro und Vas­si­li­ka. Die­sel­ben elen­di­gen Zusta­en­de. 2 Tage zuvor hat der Migra­ti­ons Minis­ter Mouz­a­las  der Pres­se mit­ge­teilt, dass  ALLE Fluecht­lin­ge in war­men Plaet­zen unter­ge­bracht wor­den sind. Oreo­kats­ro etwa 200 Men­schen GAR KEINE HEIZUNG. Vas­si­li­ka etwa 160 per­so­nen , dar­un­ter ein 4monatiges Baby. KEINE HEIZUNG.