http://www.diakonie-wuerttemberg.de/fileadmin/Medien/Pdf/HfO_Griechenland_Familienzusammenfuehrung.pdf

Fami­li­en­zu­sam­men­füh­rung zwi­schen Grie­chen­land und Deutsch­land über das Dub­lin III-Ver­fah­ren

Grie­chen­land
max. 3 Mona­te nach Dub­lin III
•I.d.R. wird mit der Asyl­an­trag­stel­lung (full regis­tra­ti­on) ein Antrag auf Fami­li­en­zu­sam­men­füh­rung gestellt. Das Datum der Asyl­an­trag­stel­lung steht auf der von Grie­chen­land aus­ge­stell­ten Inter­na­tio­nal Pro­tec­tion App­li­cant Card. •Grie­chen­land hat ab der Asyl­an­trag­stel­lung drei Mona­te Zeit, ein Über­nah­me­ersu­chen an Deutsch­land zu stel­len. •Grie­chi­sche NGOs mit Rechts­an­wäl­ten wie z.B. der über­las­te­te Grie­chi­sche Flücht­lings­rat kön­nen im Zwei­fels­fall erfra­gen, wann die Unter­la­gen nach Deutsch­land geschickt wer­den. •Aktu­el­le Dau­er: 3 Mona­te.
Deutsch­land
max. 2 Mona­te nach Dub­lin III
•In Deutsch­land erhält das BAMF, Refe­rat DU 3 bzw.       DU 5 Dub­lin­ver­fah­ren, Mär­ki­sche Str. 109, 44141 Dort­mund, alle Über­nah­me­ersu­chen aus Grie­chen­land. Tele­fon: 0231 9058–755, Tele­fax: 0231 91255890, E-Mail: DU3-Posteingang@bamf.bund.de. •Liegt dem BAMF noch kei­ne Ein­ver­ständ­nis des  Fami­li­en­teils in Deutsch­land vor, schickt die­ses eine Anfra­ge in Brief­form an die Refe­renz­per­son in Deutsch­land. Vor­sicht: die­se ist nur in deut­scher Spra­che. •Bis zum ange­ge­be­nen Datum (ca. 2 Wochen) soll­ten die Fra­gen in Über­ein­stim­mung mit den in Grie­chen­land ange­ge­be­nen Daten beant­wor­tet wer­den und die Ein­ver­ständ­nis gege­ben wer­den. •Das Refe­rat DU 3 oder DU 5 Dub­lin­ver­fah­ren muss inner­halb von zwei Mona­ten nach Ein­gang des Über­nah­me­ersu­chens sei­ne Ant­wort an die Dub­lin-Ein­heit in Athen, Grie­chen­land schi­cken. •Aktu­el­le Dau­er: weni­ge Tage bis 2 Mona­te.
Grie­chen­land
max. 6 Mona­te nach Dub­lin III
•Bei einem posi­ti­ven Bescheid aus Deutsch­land hat Grie­chen­land ab dem Datum der Ent­schei­dung in Deutsch­land sechs Mona­te Zeit, um die Per­so­nen nach Deutsch­land zu „über­stel­len“. •Aktu­el­le Dau­er: bis März 2017 ca. 6 Mona­te, durch Redu­zie­rung der Über­nah­me­zah­len ab April 2017 deut­lich län­ger (in einem Fall z.B. 12 Mona­te).