Tagebuch 21.9.2017

Heu­te in NAOMI V. kommt vor­bei, weil er krank ist und bei den Ärz­ten der Welt nie­man­den gefun­den hat, der ihn anse­hen konn­te. Wir geben ihm Geld, um sich ein leich­tes Schmerz­mit­tel Aspi­rin zu kau­fen. B kommt vor­bei um sich Haus­halts­ge­rä­te abzu­ho­len...

Tagebuch 27.6.2017

So ein schö­ner Tag (Flie­ger­lied) Song­text Ich lieg’ gern im Gras und schau’ zum Him­mel rauf, schaun die gan­zen Wol­ken nicht lus­tig aus? Und fliegt ‘n Flie­ger vor­bei, dann wink’ ich zu ihm rauf und bist du auch noch dabei, dann bin ich super drauf. Heu­te...

Tagebuch 27.6.2017

Die letz­ten Tage waren geprägt durch das Anti­ras­sis­ti­sche Fes­ti­val in Thes­sa­lo­ni­ki. NAOMI Män­ner hat­ten schon beim Auf­bau der Stän­de  Tage vor­her gehol­fen. Dann am Sams­tag und Sonn­tag gab es einen NAOMI Stand mit vie­len schö­nen Pro­duk­ten....

Tagebuch 26.5.2017

ein schöner Ramadan Abend für Flüchtlinge und für viele Aktive aus verschiedenen Organisationen im Kipos/Garten in der Orfanidou nr 6. Es gab leckere Speisen und eine festliche Stimmung, der Geburtstag von Eleonora Zotou, der Leiterin des Tageszentrums...

Tagebuch 22.5.2017

Heu­te ging ein gro­ßes Cou­rier Paket mit Schür­zen und Taschen und Ruck­sä­cken und einer Hose ab ins Wend­land. Dort wird Doro­thee Kuhl die NAOMI Pro­duk­te auf dem Wend­land Fes­ti­val anbie­ten. Vie­len Dank für Dei­nen Ein­satz, lie­be Doro­thee Kuhl, und...

Tagebuch 17.5.2016

Die Sozi­al­ar­bei­te­rin Eftychia Volio­ti ist jetzt 3 Wochen bei NAOMI und es besteht eine sehr gute Zusam­men­ar­beit mit dem gesamt Team von NAOMI. Ihre Haupt­auf­ga­be besteht dar­in, 1.) Die Situa­ti­on in den ange­mie­te­ten Woh­nun­gen mit den Bewoh­nern...