Heute in NAOMI

  • V. kommt vorbei, weil er krank ist und bei den Ärzten der Welt niemanden gefunden hat, der ihn ansehen konnte. Wir geben ihm Geld, um sich ein leichtes Schmerzmittel Aspirin zu kaufen.
  • B kommt vorbei um sich Haushaltsgeräte abzuholen und Zuschuss zu Mietkosten zu beantragen.
  • S bringt die Klage des Vermieters auf Zahlung der Mietkosten von 1000 Euro. Nach einer Fehlgeburt ist sie geschwächt. Der Ehemann hat eine Anklage wegen illegalem Kleinverkauf auf der Straße.
  • P wartet darauf, dass NAOMI über einen Mietzuschuss entscheidet. Offizielles Jahreseinkommen 2016 : 4100 Euro, eine fünfköpfige Familie in Asylbewerberstatus nach 8 Jahren.
  • S hat den Bescheid bekommen vom Reisebüro Himalaja in Athen, dass ihre 5 köpfige Familie endlich nach Deutschland reisen kann. Wir machen einen Vertrag, in dem NAOMi die Kosten von 1050 vorfinanziert. Das Geld wird überwiesen. S nimmt an den Deutschkursen erfolgreich teil.
  • ein syrischer Mann beklagt sich, dass er immer noch keinen Platz im Deutschunterricht bekommen hat. Wir begleiten ihn zu einer anderen Organisation, die Deutschunterricht anbietet.
  • 3 Stunden core team; Hauptthema sind die 7 Besuchsgruppen aus Deutschland und die Auswertung des Greenwave Festivals
  • Die Mitarbeiter einer anderen Organisation werden mit dem Diakon Werk im Rheinland vernetzt  in einem Fall von Familienzusammenführung.
  • 2 Anfragen aus Deutschland von Mitarbeitern  der Diakonie in Fällen von Familienzusammenführung beantwortet
  • 2 Besucher aus Deutschland informieren sich über die NAOMI Arbeit und kaufen Westen. Wir sprechen über die Möglichkeit von Vermarktung der NAOMI Produkte durch eine Organisation.
  • Die TAZ verkauft NAOMI Produkte und bittet um Info Material für eine Ausstellung.