Die Sozialarbeiterin Eftychia Volioti ist jetzt 3 Wochen bei NAOMI und es besteht eine sehr gute Zusammenarbeit mit dem gesamt Team von NAOMI.

Ihre Hauptaufgabe besteht darin,

1.) Die Situation in den angemieteten Wohnungen mit den Bewohnern zu betreuen. Es wurden neue Verträge mit den 5 Bewohnern abgeschlossen, diese wurden auf Arabisch übersetzt, die Bedarfe für eine bessere Ausstattung geklärt und Reparaturen vorgenommen. Auch wurden bestehende Konflikte zwischen den Bewohnern bearbeitet.

2.) aktuelle Einzelfälle zu betreuen wie z.B.

  • teure  Untersuchungen für einen  älteren syrischen Flüchtling, der unter starken Rückenbeschwerden leidet,  abzuklären und Fach Ärzte hinzu zu ziehen.
  • Betreuung eines Mannes, der in einem staatlichen Krankenhaus operiert wurde…
  • Vertretung eines Mannes, der in der Busgesellschaft eine Geld-Strafe von 60 Euro bekommen hatte, weil er ein falsches Ticket gekauft hatte. Dieser spricht kein Englisch und konnte sich nicht verständigen.
  • Versorgung einer allein reisenden  syrischen Frau mit 3 Kindern  mit wöchentlichen Lebensmittel-Paketen.

3.) Eine online Kartei für alle Sozialfälle für NAOMI zu erstellen.

4.) Das Angebot für alle Teilnehmenden an den NAOMI Aktivitäten zu verbreiten, eine Bestandaufnahme zu machen über die Bedarfe dieser Familien und einen Gesamtplan für  Notfall-Finanzhilfen aufzustellen.

5.) Den Arbeitsmarkt zu erforschen und Verbindung zu Arbeitgeberinnen aufzubauen.